Pfarrbrief Weihnachten 2012 - Sehnsucht

Im Pfarrbrief zu Weihnachten 2012 geht es um die Sehnsucht. Sehnsucht ist eine ganz wichtige Kraft unseres Lebens. Sie ist der Türöffner des Herzens. "Nisi sis vir desideriorum" - "Wenn Du kein Mensch der Sehnsucht bist" - dieser Satz stammt vom heiligen Bonaventura aus dem 13. Jahrhundert. Welche Sehnsüchte bewegen uns in unserer Kirche? Welche in unserer Pfarreiengemeinschaft? Und welche Sehnsüchte gibt es ganz konkret in meinem Leben?

In verschiedenen Beiträgen erzählen Menschen aus unserer Umgebung von ihrer Sehnsucht. Wir laden Sie ein, sich davon anstecken zu lassen und Ihrer Sehnsucht nachzuspüren.

Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihre Gedanken zum Thema "Sehnsucht" schreiben oder auch Ihre Meinung zu unserer neuesten Pfarrbrief-Ausgabe. Sie können dazu unser Kontaktformular nutzen, uns aber natürlich auch persönlich ansprechen.

  

Der Pfarrbrief wurde umweltneutral mit mineralölfreien Biofarben, TÜV-zertifiziertem Ökostrom (20% Solarstrom, 80% aus Wasserkraft) auf Papier aus forstwirtschaftlich kontrolliertem Anbau gedruckt!

  

 

 

AnhangGröße
pb-2012-12.pdf2.19 MB